Ofentori

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Ofentori entweder das übrig gebliebene Püree vom Vortag verwenden oder auch ein frisches machen. Den Speck oder Schinken daruntermischen.

Das Backrohr auf 200 °C Heißluft vorheizen und ca. 20 Minuten backen, bis sich oben eine knusprige Schicht gebildet hat. Wer mag kann das Ofentori auch mit Käse überbacken.

Tipp

Das Ofentori kurz in die Mikrowelle, dann geht es im Backrohr schneller und wer gern eine ganz knusprige Kruste hätte, der kann 5 Minuten vor Ende die Grillfunktion vom Backrohr verwenden.

Das Ofentori ist ein super Rezept um Reste vom Püree aufzubrauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Ofentori

  1. klaus105
    klaus105 kommentierte am 04.12.2015 um 07:29 Uhr

    Na ja, sehr spartanisch, hat mit Kochen nicht mehr viel zu tun!

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.08.2015 um 17:49 Uhr

    interessant, ein gebackenes Erdäpfelpüree

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 10.08.2015 um 22:41 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 08.08.2015 um 18:12 Uhr

    toll

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 23.07.2015 um 13:28 Uhr

    dann lieber nochmals Püree, einfach nochmal etwas warme Milch dazu

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche