Dinkelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Dinkel (gemahlen)
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig (flüssig)
  • Butter (für die Form)

Für das Dinkelbrot eine Kastenform mit 260 mm Länge verwenden.

Wasser mit Salz und Honig in einer Knetschüssel verrühren. Den gemahlenen Dinkel daraufschütten und die Germ darüber zerbröckeln.

Den Teig durchkneten, bis er sich von der Backschüssel löst. Wenn der Teig zu fest ist, noch Wasser hinzufügen, wenn er zu breiig ist, noch etwas Dinkelmehl beigeben. Den Teig bei geschlossenem Deckel 30 Min. aufgehen lassen.

Achtung: Der Teig darf nicht eintrocknen!

Nun den kräftig durchkneten und in die gefettete Form gefüllt. Nochmals 15 min. aufgehen lassen.

Die Oberfläche des Teiges nun mit Wasser bestreichen, damit sie nicht austrochnet und die Form in den kalten Ofen schieben. Das Backrohr einschalten und auf 200 Grad Celsius erhitzen. 35 Min. backen, und danach noch 10 Min. im abgeschalteten Ofen stehen lassen.

Aus der Form nehmen und mit Wasser besprühen und das Dinkelbrot auskühlen lassen.

Tipp

Das fertig gebackene Dinkelbrot sollte hohl klingen, wenn man darauf klopft!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Dinkelbrot

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.12.2015 um 13:44 Uhr

    2X GEHEN LASSEN DANN WIRD ES FEINPORIGER

    Antworten
  2. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 16.03.2015 um 08:46 Uhr

    das Brot ist bei uns echt super geworden =)

    Antworten
  3. midori
    midori kommentierte am 09.10.2013 um 20:16 Uhr

    Ein einfaches, schnelles Brot, weich und eher großporig. Ich hab für den Geschmack noch ein TL Brotgewürzmischung dazu gegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche