Nussduchesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eiklar
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 2 cl Wasser
  • 90 g Haselnüsse (fein gemahlen)
  • 40 g Mehl (glatt)
  • 40 g Butter (flüssig)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt (wahlweise)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Eiklar mit der Hälfte des Zuckers und Salz zu steifem Schnee schlagen. Restlichen Zucker mit Wasser aufkochen, bis die Masse schäumt. Noch heiß und unter ständigem Rühren in den Eischnee einrühren. Nüsse, Mehl und nach Belieben etwas Zimt dazugeben. Zuletzt die zerlassene Butter untermengen. Masse in einen Spritzsack füllen und kleine Gupferl auf ein vorbereitetes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 12 Minuten hellbraun backen. Variante: Einen Teil der Kekse auf der glatten Seite z. B. mit Pariser Creme (s. Rezept), Kaffeebuttercreme (s. Rezept), Ribisel- oder Marillenmarmelade bestreichen und mit dem anderen Teil zusammensetzen. Auch eine Schokoladeverzierung macht sich gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare23

Nussduchesse

  1. Fräulein Jordy
    Fräulein Jordy kommentierte am 29.11.2015 um 16:51 Uhr

    mein Favorit heuer. soooo gut .

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.09.2015 um 18:03 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 01.04.2015 um 16:09 Uhr

    toll

    Antworten
  4. milka1
    milka1 kommentierte am 05.12.2014 um 20:36 Uhr

    Tolle Eiklarnutzung!

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 25.11.2014 um 11:57 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche