Nudel-Kraut-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni (kurze)
  • 1 Kopf Weißkraut (mittelgroß)
  • 1 Kopf Rotkraut (mittelgroß)
  • 8 Esslöffel Weinessig
  • 1 Äpfel (in kleine Würfel geschnitten)
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 250 g Speck (durchzogen, geräuchert)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Nudel-Kraut-Salat die Makkaroni in kochend heißem Wasser mit 1 El Olivenöl al dente kochen. Abgießen, abschrecken, gut abrinnen lassen und zur Seite stellen.

In einem größeren Topf das klein geschnittene Rotkraut in leicht gesalzenem heißem Wasser 5 Min. dämpfen.

Weißkraut ebenso fein schneiden und dämpfen, ordentlich abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig braten.

Nun in einer großen Schüssel Nudeln, Rotkraut und Äpfel verrühren. Weißkraut, gebratenen Speck beifügen und den Nudel-Kraut-Salat mit Öl, Essig, Zucker, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen.

 

Tipp

Verwenden Sie für den Nudel-Kraut-Salat hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nudel-Kraut-Salat

  1. Michaela S.
    Michaela S. kommentierte am 04.11.2013 um 09:32 Uhr

    mal was anderes :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche