Moros y cristianos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Bohnen waschen und mit reichlich Wasser kochen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika fein schneiden. Speck würfeln. Öl in einem tiefen Topf erhitzen und den Speck anbraten, die geschnittenen Paprika, Zwiebeln, Oregano, Kümmel, Tomaten, Lorbeerblatt und Knoblauch glasig braten. Den gewaschenen Reis und die Bohnen kurz mit braten, mit restlicher Flüssigkeit auffüllen und 20 bis 25 Minuten kochen.

Tipp

Dazu passen Hähnchen, Kartoffeln oder Fisch. Auf Cuba wird dieser Reis zu fast allem gegessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Moros y cristianos

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.08.2014 um 06:24 Uhr

    super

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.07.2014 um 06:41 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 25.09.2013 um 09:37 Uhr

    Das kann ich mir für mich sogar als Hauptgericht vorstellen.

    Antworten
  4. Melman776
    Melman776 kommentierte am 27.06.2013 um 21:55 Uhr

    Ist das Chili nur mit Reis?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche