Miesmuscheln in Weißweinsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3-4 kg Miesmuscheln (frisch, von NORDSEE)
  • 300 ml Weißwein (trocken)
  • 1 Päckchen Gewürzmischung für Muscheln (von NORDSEE)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Baguette
Sponsored by Nordsee

Für die Miesmuscheln im Weißweinsud spülen Sie die Miesmuscheln unter fließendem Wasser ab. Exemplare, die beschädigt oder weit geöffnet sind und die sich auch bei Druck auf beide Schalenhälften nicht wieder schließen, müssen vor dem Kochen entfernt werden.

Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf und lassen Sie das Muschelgemüse unter Rühren ca. 3-4 Minuten anschwitzen.

Löschen Sie das Gemüse mit dem Weißwein ab und geben Sie das NORDSEE Muschelgewürz dazu.

Fügen Sie nun die gewaschenen Muscheln hinzu und lassen Sie alles kurz aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Muscheln 6-8 Minuten im zugedeckten Topf dämpfen. Damit alle Muscheln gleichzeitig gar sind, den Topf zwischendurch kräftig rütteln.

Schmecken Sie den Sud zum Schluss mit etwas Salz ab und geben Sie die fertig zubereiteten Miesmuscheln in eine große Schüssel.

Tipp

Reichen Sie zum Rezept Miesmuscheln im Weißweinsud ein Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 6 5

Kommentare10

Miesmuscheln in Weißweinsud

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 12.12.2015 um 15:17 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 07.10.2015 um 12:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 22.09.2015 um 13:26 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. Kugelhupf
    Kugelhupf kommentierte am 12.08.2015 um 15:19 Uhr

    Sehr gutes Rezept, schmeckt wie in Husum!

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 20.06.2015 um 13:26 Uhr

    Schmeckt besonders gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche