Kubanische Eierspeise - Revoltillo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stk Jungzwiebel
  • 1 Stk Paprika
  • 1 Stk Tomate
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1/2 Stk Chilischote (fein gehackt)
  • 5 Stk Bio-Eier
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die kubanische Eierspeise Revoltillo, Jungzwiebel abziehen, waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und klein schneiden.

Tomate enthäuten, Kerne und Strunkeinsatzt entfernen und würfeln. TK Erbsen abtauen und abtropfen lassen. Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Petersilie unter mengen.

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und Paprika darin anbraten. Tomate und Erbsen dazu geben und unter Wenden 2 Minuten mit braten. Chilischote zufügen und das Ganze noch 1 Minute braten.

Eier in die Pfanne gießen und stocken lassen, dabei immer wieder mit einem Holzspatel zusammenschieben und wenden. Die Eierspeise auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut, servieren.

Dazu Bauernbrot oder Baguette und grünen Salat reichen.

Tipp

Die kubanische Eierspeise - Revoltillo ist ein schnell zubereitetes und sehr schmackhaftes Gericht für jede Tageszeit, als Jause oder für Zwischendurch. Dazu passt wunderbar auch Brat oder Petersilienkartoffeln, Joghurt- Knoblauch- Dip.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kubanische Eierspeise - Revoltillo

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.12.2015 um 08:16 Uhr

    gut

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 11.08.2015 um 11:03 Uhr

    danke für das Rezept, schmeckt sehr gut. ;-)

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 27.03.2015 um 08:55 Uhr

    Probiere ich sicher aus !

    Antworten
    • Leila
      Leila kommentierte am 27.03.2015 um 11:18 Uhr

      Viel Freude beim Ausprobieren und Genießen ! Liebe Grüße, Leila :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche