Joghurt-Erdbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Erdbeeren (frisch)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 300 g Joghurt (natur)
  • 30 ml Fruchtlikör
  • 250 ml Obers

Garnieren:

  • Schokolade (Streusel)
  • 120 ml Obers
  • 1/2 Biskuit-Boden (weiß)
  • 1/2 Schokobiskuit-Böden

Für die Joghurt-Erdbeertorte Erdbeeren waschen, 8 kleinere Erdbeeren wegnehmen zum Ausgarnieren, die übrigen vom grünen Stiel befreien und halbieren. Tortenspringform mit dem Biskuitboden belegen, mit ein wenig Likör "parfümieren" und die Erdbeeren darauf schnichten:  in etwa 1, 5 cm Abstand vom Rand lassen. Innenrand der Tortenspringform mit Pergamentpapierstreifen belegen, so dass dieser oben ein wenig übersteht.

Joghurt in einer Schüssel mit ein klein bisschen Zucker glattrühren, das geschlagene Obers und ein paar pürierte Erdbeeren darunter rühren. Zum Schluss die eingeweichte, aufgelöste, ausgedrückte Gelatine beifügen. Kurz verrühren und 2/3 dieser Creme in die Tortenspringform füllen. Schokobiskuitboden auflegen und darauf die restliche Masse verteilen.

Im Eiskasten 3-4 h erkalten lassen. Tortenspringform abnehmen, Backpapier vorsichtig entfernen, in 16 Stückchen aufschneiden und mit jeweils mit etwas Schlagobers und je einer halbierten Erdbeere garnieren. Die Joghurt-Erdbeertorte mit Schokoladenstreusel ausgarnieren.

 

Tipp

Wenn Sie die Joghurt-Erdbeertorte etwas kalorienärmer wollen, verwenden Sie fettreduziertes Joghurt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Erdbeertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche