Marzipan-Cranberry-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Belag:

  • 2 Dosen Mandarinen (Abtropfgewicht je 175g)
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker (braun, Rohrzucker)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 4 EL Schlagobers
  • 125 g Cranberries (getrocknet)
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Packung Dr. Oetker Finesse (Orangenschalen-Aroma)

Für den Topfen-Öl-Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 3 TL Dr. Oetker Backin (gestrichen voll)
  • 125 g Magertopfen
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Speiseöl
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz

Für den Belag Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißlust: etwa 180°C

Butter, braunen Zucker, Salz, Vanillin-Zucker und Schlagobers in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen und aufkochen lassen. Cranberries, Sonnenblumenkerne und Orangenschalen-Aroma unterrühren. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen.

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Topfen, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken auf höchster Stufe in etwa 1 Minute zu einem Teig verarbeiten (nicht zu lange, sonst klebt der Teig).

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen, auf ein Backblech (30x40cm, gefettet) legen und darauf ausrollen, sodass der Teig am Rand etwa 1cm hoch steht.

Die Mandarinen unter die abgekühlte Sonnenblumenkernmasse heben und die Masse gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen etwa 25 Minuten backen.

Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen. Den Kuchen darauf erkalten lassen und anschließend in Stücke schneiden.

Tipp

Der Kuchen schmeckt frisch am besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Marzipan-Cranberry-Kuchen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.12.2014 um 14:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 30.06.2014 um 09:57 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche