Marokkanischer Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Lammfleisch (mager)
  • (oder 500g Lamm-, 250g Rindfleisch und
  • 0.5 Henderl
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 60 g Eine Nacht lang eingeweichte Kichererbsen
  • 2 Geviertelte weisse Rüben
  • 2 Grosse, in Scheibchen geschnittene, Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Gemahlener Ingwer
  • 0.25 Teelöffel Safran
  • 500 g Couscous (oder mehr)
  • 60 g Rosinen
  • 3 Zucchini (in Scheiben geschnitten)
  • (oder ein Viertel gewürfelter Kürbis)
  • 120 g Bohnen
  • 2 Paradeiser
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • Cayenne- bzw. Chilipfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 EL Butter

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Kichererbsen, Zwiebeln, Fleisch, Rüben und Karotten in einen Kochtopf legen, mit Wasser überdecken und Öl und Pfeffer dazugeben.

Evtl. Mit Ingwer und Safran würzen, 1 Stunden machen, mit Salz würzen, sobald die Kichererbsen weich sind.

Das Couscous nach Anleitung auf der Packung machen.

Bohnen, Zucchini, Rosinen, Paradeiser und Petersilie zum Stew legen und 1/2 Stunden weiterkochen.

Ein Häferl Sauce abschöpfen und Cayenne/Cellipfeffer und das Paprikapulver hineinruehrern.

'Die Küche des Vorderen Orients' von Claudia Best, Roden, Heyne.-Nr.: 07/4334 **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marokkanischer Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche