Home grilled hamburger - Hamburger selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Tasse Sauerrahm
  • 3 Jungzwiebel
  • Gehackt mit Grün
  • 3 EL Geriebene Schrippen
  • 0.5 Teelöffel Worcestershire Soße
  • 0.5 Teelöffel Lemon Pepper (Pfeffer mit Zitrone)
  • 450 g Rinderhackfleisch
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • Salat
  • Geschnitten
  • 1 Paradeiser (in Scheiben)
  • Pro Hamburger 1 Scheibe
  • 1 Zwiebel (Scheiben)
  • Pro Hamburger 1 Scheibe
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 EL Majo
  • 1 EL Tomatenketchup

1. Die Zwiebel in dicke Scheibchen schneiden, in einen Plastikbeutel bzw. Glas mit geeistem Wasser Form, verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Das macht sie schön saftig und kross.

2. Der Paradeiser wird ebenfalls in dicke Scheibchen geschnitten.

Die Sauerrahm, gehackte Jungzwiebel, die geriebenen Schrippen, Worcestershire Soße sowie der Zitronenpfeffer werden miteinander vermischt.

Man vermischt das Faschierte gut mit der Sahnemischung und formt "Burger" daraus.

3. Das Garen der hamburger: Bratrost: man grillt die Hamburger über heisser Kohle bis zum gewünschten Garungsgrad. Sie werden höchstens ein oder evtl. zweimal gewendet.

Bratpfanne: man gibt die Burger in die heisse Bratpfanne und gart sie bis zum gewünschten Garungsgrad.

Mikrowelle: man gibt die Burger in ein Mw-Gefäß und bedeckt das Gefäß leicht mit einer Plastikfolie f. Mw. Die Burger werden auf höchster Stufe 3 min gegart. Anschließend dreht man sie um und gart sie wiederholt für 3 min oder evtl. nach Lust und Laune. Die Mw sollte einen Drehteller haben. Die Flüssigkeit wird abgegossen.

4. Majo, Senf und Tomatenketchup werden miteinander im Handrührer vermischt.

5. Die Tomatenketchup-Mixtur wird auf die aufgeheizten Hamburger-Semmeln-Unterhaelften gestrichen, ein Fleischplaettchen daraufgelegt, mit Tomatenscheibe, Zwiebelscheibe und Salatstreifen belegt.

Zu den Hamburgern kann man "baked beans" (gebackene Bohnen), coleslaw (Krautsalat), Wassermelone zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Home grilled hamburger - Hamburger selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche