Marillenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Marillenkuchen die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Zucker, Butter, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Dotter nach und nach zugeben und den Eierlikör einrühren.

Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unterrühren. Teig in eine befettete und bemehlte Form füllen, glatt streichen.

Mit halbierten Marillen belegen, mit Kristallzucker, Zimt und Mandelblättchen bestreuen. Bei Mittelhitze ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Anstatt mit Mandelblättchen kann man den Marillenkuchen auch mit Mandelstiften bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche