Mango-Krebsschwanz-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Mango-Krebsschwanz-Salat die Mango schälen und den Kern entfernen. Die Frucht in feine Scheiben schneiden und auf einen Teller legen.

Die Maracujas in der Mitte auseinander schneiden und das Fruchtfleisch auskratzen.

Das Fruchtfleisch gemeinsam mit dem Olivenöl vorsichtig und nur ganz kurz mit einer Gabel zerdrücken , so das die Kerne nicht zermalmt werden, da diese sonst einen bitteren Geschmack abgeben. Die Mischung durch ein Sieb streichen und mit Pfeffer abschmecken.

Die Zuckerschoten halbieren, für wenige Minuten in kochend heißem Salzwasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken um den Garprozess zu stoppen.

Die Krebsschwänze aus der Schale lösen und putzen. Mit Salz und Chili würzen und noch einmal zurück in den Panzer geben. In einer Bratpfanne etwas Olivenöl mit dem zerdrückten Knoblauch erhitzen und darin die Krebsschwänze bei mittlerer Temperatur auf beiden Seiten 3 bis 4 Minuten anbraten.

Die Krebsschwänze von der Schale befreien und mit den Zuckerschoten auf den Mangoscheibchen anrichten.

Den Mango-Krebsschwanz-Salat mit dem Maracujadressing beträufeln und servieren.

Tipp

Anstatt den Krebsschwänzen können Sie auch Garnelen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mango-Krebsschwanz-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche