Mandel Marzipan Türmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Mandel-Marzipan-Türmchen:

  • 2 Stk. Eier
  • 25 g Marzipan
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale einer halben unbehandelten Zitrone
  • 1 TL Rum
  • 1/2 TL Frisch geriebener Ingwer
  • 30 g Mehl
  • 30 g Geriebene Mandeln

Für die Förmchen:

  • Etwas weiche Butter
  • 25 g Pistazien
  • 1 EL Brösel

Für die Garnitur:

  • 1 Stk. Eiweiß
  • 40 g Kristallzucker

Für die Mandel-Marzipan-Türmchen Pistazien und Brösel vermischen. 4 Auflaufförmchen mit wenig Butter ausstreichen und mit Pistazien-Brösel-Mischung bestreuen.

Backrohr auf 170°C vorheizen.

Eier trennen. Marzipan mit einem Eigelb glatt rühren.

Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eigelb zugeben. Marzipanmasse, Rum und Ingwer einrühren.

Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Mehl und Mandeln vermischen und unterheben. Masse in die Förmchen füllen und ca. 35 Minuten backen.

Kuchen aus den Förmchen stürzen und auskühlen lassen.

Für die Garnitur Eiweiß mit Zucker über Wasserdampf warm schlagen. Eischnee kalt schlagen.

Die Mandel-Marzipan-Türmchen einmal durchschneiden, mit Schneemasse füllen, zusammensetzen und mit Schnee dekorieren.

Backrohr auf 200°C Oberhitze vorheizen. Türmchen auf ein Backblech stellen und im Rohr 8 Minuten godbraun überbakcen.

Tipp

Man kann die Schneehaube auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Mandel Marzipan Türmchen

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 02.12.2015 um 12:11 Uhr

    klingt verlockend

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 29.10.2015 um 07:43 Uhr

    Ideale Nachspeise zur Weihnachtszeit

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 21.10.2015 um 12:07 Uhr

    klingt interessant, Marzipan liebe ich :-)

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 02.10.2015 um 09:01 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. melos
    melos kommentierte am 11.07.2015 um 00:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche