Chicoréesalat mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stück Chicorée
  • 60 g Sauerrahm
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft)
  • 1 Stück Ingwer (gemahlen)
  • 2 EL Distelöl
  • 1/2 Stück Apfel (würfelig geschnitten)
  • 1 Bund Schnittlauch (frisch gehackt)
  • wenig Karottenstreifen (als Garnitur)

Für den Chicoréesalat mit Äpfeln den Sauerrahm mit Honig, Zitronensaft, etwas gemahlenem Ingwer und Distelöl verrühren. Chicorée in einzelne Blätter teilen, kurz in lauwarmem Wasser, danach in kaltem Wasser waschen. Pro Teller 3 Chicorée-Schiffchen anrichten.

Restlichen Chicorée in Streifen schneiden und auf die Schiffchen verteilen. Apfelwürfel in die Rahmmarinade einrühren und diese über den Chicorée träufeln. Mit frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen. Mit darüber gelegten Karottenstreifen dekorativ den Chicoréesalat mit Äpfeln garnieren.

Tipp

Der Chicoréesalat mit Äpfeln ist eine wunderbare Beilage zu Fleisch und Fisch.

Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare38

Chicoréesalat mit Äpfeln

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 10.02.2016 um 13:57 Uhr

      Liebe KarinD, Chicorée kann vor der Weiterverarbeitung für etwa 30 Minuten in lauwarmes Salzwasser gelegt werden, das reduziert die Bitterstoffe. Außerdem ist es schmeckt heller Chicorée weniger bitter, als grüner Chicorée. Verwerten Sie Chicorée zügig und entfernen Sie den Strunk, dann schmeckt er etwas milder. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.01.2017 um 23:40 Uhr

    gebe gerne Kardamom in diesen Chicoréesalat

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.01.2017 um 15:45 Uhr

    Auch bei mir wird er in Wasser gelegt.

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 10.02.2016 um 22:02 Uhr

    Chicoree lege ich ca. 15 min. in lauwarmes Wasser, danach verarbeite ich ihn.

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 10.02.2016 um 13:40 Uhr

    Was kann ich tun, damit mein Chicoée nicht immer so bitter wird?Habe Angst mir den Salat damit zu verderben.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche