Lummelbraten aus Basel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck (fett)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 1 piece Zitronenschale
  • 1 Bund Suppengrün gut zerkleinert
  • 1 Grosse Zwiebel
  • 1 Tasse Rindsuppe
  • 1 Tasse Rotwein; aus Basel !
  • 1 Salbei
  • 100 g Emmentaler (gerieben)

Filet abspülen und gut trocken. Speck in gleichmässige Streifchen schneiden und Filet damit spicken. Salzen und mit der Pfeffermühle drübermahlen.

Im sehr heissen Öl rundum anbraten. Zitronenschale und Suppengrün dazugeben, mit der Zwiebel anbraten. Zitronenschale wiederholt herausnehmen und Braten mit der Rindsuppe begiessen.

Im auf 180 °C aufgeheizten Herd schieben.

Wahrend des Bratens, immer wiederholt mit dem Fond begiessen. Nach 10 min Rotwein, Salbei und Käse über den Braten Form und so lange rösten, bis der Braten gar ist und der Käse zerlaufen ist.

Dazu: Böhnchen und Rösti.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lummelbraten aus Basel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche