Lovraner Maronitorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Maronipüree
  • 50 g Mehl (glatt)
  • 7 Stück Eidotter
  • 7 Stück Eiklar
  • 350 g Zucker
  • Butter (für die Form)

Creme:

  • 2 Stück Eidotter
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 120 g Maronipüree
  • 100 g Kochschokolade (gerieben)
  • Maronireis (und Maronisplitter, zum Dekorieren)

Zunächst die Eidotter mit Zucker schaumig schlagen. Eiklar, ebenfalls mit einer Prise Zucker, steif schlagen. Nun das Mehl mit dem Maronipüree unter die Dottermasse rühren und den Eischnee darunter ziehen. Eine Springform gut mit Butter ausstreichen, die Masse einfüllen und im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr etwa 35 Minuten lang backen. Biskuittorte herausnehmen, kurz überkühlen lassen und aus der Form lösen. Erkalten lassen. Inzwischen für die Creme Eidotter mit Obers und Zucker über Dampf dickschaumig aufschlagen. Anschließend die zimmerwarme Butter, Maronipüree und die geriebene Schokolade einmengen. Alles gut verrühren und überkühlen lassen. Danach die Biskuittorte der Quere nach halbieren und den Tortenboden mit dem Großteil der vorbereiteten Maronicreme bestreichen. Zweite Tortenhälfte darauf setzen und die Torte mit dem Rest der Creme rundum bestreichen. Nach Belieben etwas Creme in einen Spritzsack füllen und auf die Torte kleine Rosetten auftragen. Mit Maronireis und/oder fein gehackten Maronisplittern dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 6 1

Kommentare40

Lovraner Maronitorte

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 16.12.2015 um 10:46 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Karoline71
    Karoline71 kommentierte am 24.11.2015 um 14:39 Uhr

    ich auch!!!!!!!!!!11

    Antworten
  3. lockerle
    lockerle kommentierte am 28.09.2015 um 11:45 Uhr

    Die muss ich unbedingt probieren!

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 18.09.2015 um 23:47 Uhr

    sehr gut :)

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 11.09.2015 um 15:53 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche