Lachsterrine mit Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Lachsfilet (kalt)
  • 1 Bund Spargel (grün od. weiß)
  • 10 Blätter Lauch (od. Mangold zum Auslegen)
  • 200 ml Schlagobers (eiskalt)
  • 1 Eiklar (kalt)
  • Butter
  • Zucker
  • Pfeffer, Salz
  • Zitronensaft

Für die Lachsterrine mit Spargel zuerst den Spargel putzen (weißen Spargel schälen und das untere Drittel entfernen, bei grünem Spargel nur die holzigen Stellen entfernen und unten etwas kürzen). In einem Topf Salzwasser aufkochen, eine Prise Zucker sowie ein kleines Stückchen Butter zugeben und den Spargel darin bissfest kochen (grünen Spargel je nach Stärke nur 3–7 Minuten, weißen Spargel je nach Stärke 10–20 Minuten). Herausheben, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Lauch- oder Mangoldblätter in kochendes Salzwasser einlegen und kurz ziehen lassen. Herausheben, trocken tupfen und auskühlen lassen.

Inzwischen das Lachsfilet sorgfältig auf Gräten überprüfen, klein schneiden und in einen Mixer geben. Mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen und mit Eiklar kurz aufmixen. Etwas Obers zugießen, aufmixen und nun das restliche Obers einarbeiten. Nochmals abschmecken.

Eine Klarsichtfolie in der Größe der Terrinenform dünn mit etwas Lachsfarce bestreichen und einlegen. Mit den Lauch- oder Mangoldblättern der Quere nach auslegen und darauf die Hälfte der Farce auftragen. Spargelstückchen darüber verteilen und mit der restlichen Lachsfarce abdecken. Blätter samt Folie darüberschlagen und gut verschließen. Einige Male sanft auf die Arbeitsfläche stoßen, damit sich die Masse setzen kann.

In eine große, zur Hälfte mit kochendem Wasser gefüllte Backform setzen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 120 °C je nach Höhe der Form 30–40 Minuten backen. Herausheben, bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und erst dann im Kühlschrank kalt stellen.

Dazu passt Radieschensalat.

Tipp

Besonders fein schmeckt die Lachsterrine mit Spargel, wenn Sie auch noch einige klein geschnittene Garnelen zusätzlich als Einlage verwenden.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare11

Lachsterrine mit Spargel

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 05.01.2016 um 12:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 03.12.2015 um 17:11 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 24.11.2015 um 21:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 30.10.2015 um 08:32 Uhr

    kann man Dosenspargel auch verwenden-jetzt gibt es ja keinen frischen

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 02.10.2015 um 21:36 Uhr

    wow

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche