Linsensalat mit Wildkräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Beluga-Linsen oder grüne Puy-Linsen
  • 1 Lorbeergewürz

Sauce:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Senf (grob)
  • 4 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Küchenkräuter (fein geschnitten)
  • Wie Spitzwegerich, wilder Knoblauch bzw. wilder
  • Thymian, Schafgarbe, Bärlauch

Die Linsen mit dem Lorbeergewürz in ungesalzenem Wasser machen, was bei den im Rezept angeführten Sorten fünfzehn bis zwanzig Min. dauert. Sie dürfen nicht zerfallen.

Die Schale der Zitrone in eine geeignete Schüssel raspeln, die restlichen Ingredienzien für die Sauce beifügen, tüchtig durchrühren und dann die gekochten Linsen einrühren.

Der schöne schwarz-grüne Blattsalat schmeckt lauwarm und abgekühlt. Den besonderen Akzent Form ihm die Zitronenschale und die Frühlingskräuter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsensalat mit Wildkräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche