Leuchtende Grusel-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 17

Für den Kakao-Mürbteig:

  • 230 g Mehl (glatt)
  • 30 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Bourbon Vanillezucker
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Finesse geriebene Orangenschale
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Staubzucker (gesiebt)
  • 170 g Butter (kalt)
  • 1 Ei (Größe M)

Für die Frischkäse-Creme:

  • 100 ml Buttermilch
  • 100 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Staubzucker (gesiebt)
  • 2 Pkg. Dr. Oetker Sahnesteif

Zum Einrühren:

  • 2 EL Dr. Oetker Götterspeise Waldmeister-Geschmack (aus dem Kühlregal)
  • etwas Dr. Oetker Back- & Speisefarbe (grün)
  • 2 EL Dr. Oetker Götterspeise Himbeer-Geschmack (aus dem Kühlregal)
  • 1 EL Dr. Oetker Rote Grütze (500 g, aus dem Kühlregal)
  • 2 EL Fruchtpüree (gelb)
Sponsored by Dr. Oetker

Für die leuchtenden Grusel-Kekse zunächst für den Kakao-Mürbteig Mehl mit Kakao vermischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 40 Minuten kalt stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit Halloween-Ausstechern (ca. 7 cm Ø) Böden und Deckel ausstechen und auf zwei leicht befettete Backbleche geben.

Ein Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.
Ober-/Unterhitze: 180 °C
Heißluft: 160 °C
Backzeit: ca. 9 Minuten

Den Backvorgang mit den übrigen Keksen wiederholen.

Für die Frischkäse-Creme die Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben, verrühren und in 3 Teile teilen.

Für die grüne Füllung die Götterspeise über Dampf (Wasserbad) oder in der Mikrowelle kurz erwärmen. 1/3 der Creme mit flüssiger Götterspeise und Speisefarbe bis zum gewünschten Farbton verrühren.

Für die rote Füllung die Götterspeise über Dampf (Wasserbad) oder in der Mikrowelle kurz erwärmen. 1/3 der Creme mit flüssiger Götterspeise und Rote Grütze verrühren. Das übrige Drittel mit Fruchtpüree verrühren.

Die leuchtenden Grusel-Kekse mit Creme bei beginnender Gelierung zusammensetzen.

Tipp

Natürlich können für die leuchtenden Grusel-Kekse beliebige Keksausstecher verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Leuchtende Grusel-Kekse

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 13.10.2015 um 09:23 Uhr

    nett

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche