Lebkuchenmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Stk. Eigelb
  • 35 g Weiße Schokolade
  • 35 g Dunke Schokolade
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1/8 l Cremefine zum Schlagen
  • 25 g Lebkuchen
  • Lebkuchengewürz

Für das Lebkuchenmousse die Lebkuchen reiben , Cremefine schlagen, Gelatineblatt in kaltem Wasser einweichen, Eigelb schaumig rühren und die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen.

Die Schokolade noch warm unter die Eier rühren.

Das Gelatineblatt ausdrücken, in 2 EL heißem Wasser schmelzen und unter die Eier-Schoko-Masse rühren.

Geschlagenes Cremefine unterheben, geriebenen Lebkuchen und Lebkuchengewürz nach Geschmack einrühren.

Mousse in eine gekühlte Form füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und 4 Stunden im Kühlschrank (nicht im Tiefkühlfach) kühlen.

Mit einem Suppenlöffel Nockerl ausstechen und das Lebkuchenmousse auf gekühlten Tellern anrichten.

Tipp

Mit Fruchtsoße servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare20

Lebkuchenmousse

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 21.07.2016 um 23:15 Uhr

    auch mit vollmilch schoko total lecker (:

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 24.12.2015 um 21:28 Uhr

    schmeckt köstlich!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 22.12.2015 um 20:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 22.12.2015 um 01:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 17.12.2015 um 15:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche