Landnudeln mit Fasanenbruststreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Eierschwammerln
  • 300 g Herrenpilze
  • 2 Zwiebeln; Würfel
  • 2 Knoblauchzehen; Würfel
  • Thymian (frisch, gehackt)
  • Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 6 EL Olivenöl ((I))
  • 4 EL Olivenöl ((II))
  • 40 ml Weinbrand
  • 400 ml Schlagobers
  • 100 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Bandnudeln (breit)
  • 1 Teelöffel Speiseöl; (Iii)
  • 2 Fasanenbrüste
  • Kerbel
  • Bergkäse; ein wenig, gerieben

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schwammerln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse halbieren bzw. vierteln.

In einem breiten Kochtopf Öl (I) erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Schwammerln, Thymian und Rosmarin dazugeben, ungefähr 2-3 min weichdünsten.

Mit Weinbrand löschen und flambieren.

Schlagobers auffüllen, mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen, 5 min leicht wallen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, Crème fraîche untermengen.

Nudeln in Salzwasser mit Öl (Iii) al dente machen, abschütten.

In einer Bratpfanne Öl (Ii) erhitzen. Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Fasanenbrüste zu Beginn mit der Fleischseite in die Bratpfanne legen. 1 Minte brate. Wenden, 2-3 Min. rösten.

Nudeln auf vier Tellern anrichten, mit der Sauce begießen. In Scheibchen geschnittene Fasanenbrüste darauf gleichmäßig verteilen.

Mit Kerbel und Bergkäse garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Landnudeln mit Fasanenbruststreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche