Entrées - Gemüse-Frühlingsrollen - China

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Karotten, abgeschält
  • 3 EL Sellerie
  • 3 EL Jungzwiebel (gehackt)
  • 0.5 Tasse Kohl, dünn in 2 1/2-cm Streifchen geschnitten
  • 0.25 Tasse Bohnensprossen
  • 1 Teelöffel Knoblauch
  • 0.5 Teelöffel Frischer Ingwer, abgeschält
  • 1.5 EL Sojasauce
  • Won Ton - Blätter (Tk)
  • Öl (zum Fritieren)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Hier handelt es sich um eine Mini-Version des bekannten Gerichtes.

Man reicht sie mit Hoisin-Sauce (gibt es in gut sortierten Supermärkten).

Das Sesamöl im Wok oder evtl. einer großen Bratpfanne erhitzen. Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Sprossen, Kohl, Knoblauch und Ingwer hieneingeben und rasch unter ständigem Rühren garen. Wenn die Gemüse noch leicht knackig sind, herausnehmen und in eine geeignete Schüssel Form, mit der Sojasauce durchrühren und auskühlen.

Ein Won Ton-Blatt auf ein Brettchen in Karoform legen (Spitzen oben/ unten und rechts/links). Etwa 1 1/2 TL der Gemüsemischung in die Mitte Form. Die seitlichen Ecken einwickeln, so dass sie leicht überlappen. Mit ein klein bisschen Wasser verkleben. Etwas Wasser auf die Spitze Form und das Blatt so zusammenrollen, dass die Spitze die Rolle zuklebt. So erhält man Mini-Frühlingsrollen. Das Öl heiß werden.

Die Frühlingsröllchen in kleinen Portionen einfüllen und leicht braun werden lassen. Auf Küchenrolle abrinnen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Entrées - Gemüse-Frühlingsrollen - China

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.05.2015 um 14:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche