Lammchops von dem Bratrost mit Mojo Verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lammchops:

  • 12 Lammstielkoteletts (vielleicht mehr)
  • 6 Minzblätter
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Mojo Verde:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Pfefferschoten
  • 1 sm Paprika
  • 100 g Stangensellerie
  • 2 Schalotten
  • 8 Pflanzenöl
  • 5 EL Olivenöl
  • 125 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 6 Minzblätter

Mojo Verde:

Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Pfefferschoten in Längsrichtung halbieren, entkernen und hacken. Paprika vierteln, entkernen und sehr klein hacken. Stangensellerie entfädeln und in sehr kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und sehr fein in Würfel schneiden. Alles in einer Backschüssel mit beiden Ölsorten, Limettensaft, Salz und Pfeffer in eine ausreichend große Schüssel Form. Das Koriandergrün sowie die Minze grob schneiden und hinzfügen. Mojo noch zirka 30 Min. ziehen und nachwürzen.

Lammchops:

Die Minze grob schneiden, Knoblauch von der Schale befreien und zerdrücken, mit dem Olivenöl in einer Schale vermengen. Die Koteletts darin auf die andere Seite drehen und bei geschlossenem Deckel ein paar Stunden einmarinieren. Anschliessend die Koteletts aus der Marinade nehmen, Minze abstreifen und das Fleisch auf dem heissen Bratrost zirka drei Min. von jeder Seite grillen, dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Mojo auf den Chops gleichmäßig verteilen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammchops von dem Bratrost mit Mojo Verde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche