Lachsfilets im Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilet (frisch)
  • 15 dag Karotten
  • 15 dag Brokoli
  • 5 dag Zitronengras (frisch)
  • 1/8 l Weisswein (trocken)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Gelesen Und Notiert Von:

Für die Lachsfilets im Wok den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen.

Die Karotten waschen, schälen und in schmale Scheiben schneiden.

Das Zitronengras waschen, den oberen holzigen Teil abschneiden und die unteren ca. 10 cm. längs halbieren.

Den Weißwein in den Wok gießen, 1/8 lt. Wasser zugießen, ein Lorbeerblatt und einen Stängel vom Zitronengras mit erwärmen. Das Wok-Dämpfgitter montieren und den Lachs darauf legen.

Die Lachsfilets salzen und pfeffern und das restliche Zitronengras darauf verteilen.

Den Lachs ca. 10 Minuten auf dem Gitter dämpfen, er soll nicht zerfallen.

Die Fischfilets herunter nehmen und warm stellen.

Das Gemüse im Sud bissfest köcheln und dann das Zitronengras und das Lorbeerblatt heraus nehmen.

In Butter schwenken und mit Mehl und Creme fraiche zu einer Soße verkochen.

Die Lachsfilets auf einer Platte anrichten und das Gemüse extra reichen.

Die Lachsfilets im Wok sind eine leichte, gesunde Mahlzeit.

 

 

 

Tipp

Sie können Ihre Lachsfilets im Wok natürlich auch mit jedem anderen Wok-Gemüse zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilets im Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche