Kürbis-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Speisekürbis
  • 1 Stk. Zitrone (unbehadelt, abgeriebene Schale davon)
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 Stk. Eier
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 150 g Naturjoghurt
  • 50 ml Milch
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Für die Kürbis-Muffins den Backofen auf 200°C Grad vorheizen und ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen. Das Kürbisfleisch von Schale und Kernen befreien und grob raspeln.

Das Mehl mit Salz, Backpulver, Zimt und Muskatnuss mischen. Die Eier verquirlen und mit Öl, Ahornsirup, Joghurt und Milch verrühren. Die Mehlmischung unterheben und zum Schluss den geraspelten Kürbis untermengen.

Den Teig in die Muffinsform füllen und bei 200°C Grad ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Vor dem Servieren die Kürbis-Muffins mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Passend zur Herbstzeit können Sie die Kürbis-Muffins anstatt mit Staubzucker auch mit gehackten oder ganzen Kürbiskernen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kürbis-Muffins

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 29.09.2014 um 10:22 Uhr

    Sicher einen Versuch wert.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.07.2014 um 19:55 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche