Maroni-Creme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Maroni (ungeschälte)
  • Salz
  • 200 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Kirschwasser (nach Belieben)

Für die Maroni-Creme die Maroni mit einem scharfen Messer auf der gewölbten Seite einritzen und in Salzwasser zugedeckt 20 Minuten kochen lassen.

Die Maroni sollten so heiß wie möglich schälen. Deshalb im heißen Wasser lassen und immer ein paar mit einem Knödelschöpfer heraus nehmen und schälen. Auch das innere Häutchen entfernen.

Die geschälten Maroni in Salzwasser nochmal 40 Minuten weich kochen und abseihen. Inzwischen die Milch mit dem herausgekratztem Vanillemark und der Vanillestange aufkochen. Mindestens 10 Minuten stehen lassen.

Nochmal aufkochen und die Vanillestange heraus nehmen. Die gekochten Maroni und den Zucker (falls erwünscht) zur Milch geben und auf kleiner Flamme 2-3 Minuten kochen lassen.

Mit einer Passiermühle pürieren und auskühlen lassen. Um etwas aufzuheben ein Marmeladeglas heiß ausspülen, das Püree hinein geben, sofort verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Die Maroni-Creme kühl und dunkel lagern.

Tipp

Je nach Verwendung, den Zucker in der Maroni-Creme ganz oder teilweise weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Maroni-Creme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche