Kohlrabicarpaccio mit Roten Rüben und Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 Kohlrabi
  • 2 Rüben (rote, vorgegart)
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 4 EL Walnüsse (grob zerteilt)

Für die Marinade:

  • 6 EL Weinessig
  • 2 EL Agavensirup (oder Honig)
  • 1 TL Walnussöl (oder Sesamöl)
  • Salz, Pfeffer

Für das Kohlrabicarpaccio mit Roten Rüben und Ziegenkäse alle Zutaten für die Marinade vermengen.

Den Kohlrabi schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, wenn möglich mit der Brotschneidemaschine.

Als Basis auf den Tellern anrichten. Je Portion eine Rote Rübe in dünne Scheiben schneiden und fächerförmig auf dem Kohlrabicarpaccio verteilen.

Den Ziegenfrischkäse in Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Gemüse verteilen.

Die grob zerteilten oder gehackten Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten, darüber streuen und die Marinade auf dem Kohlrabicarpaccio mit Roten Rüben und Ziegenkäse verteilen.

Tipp

Zum Kohlrabicarpaccio mit Roten Rüben und Ziegenkäse schmeckt frisches Weißbrot hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Kohlrabicarpaccio mit Roten Rüben und Ziegenkäse

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 07.03.2016 um 20:49 Uhr

    Danke! Wobei - wenn ich mir das Foto so ansehe... ich glaube, ich muss mir mal einen neuen, guten Fotoapparat zulegen...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche