Kirschschäumchentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Keksbrösel
  • 80 g Halbfettmargarine
  • 2 Pkg Frischkäse
  • 1 Glas Kirschkompott (light)
  • 2 Pkg Gelatine (gemahlen)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • ev einige Schokostreusel
  • 1 Handvoll Kokosraspel
  • 125 g Schlagobers (geschlagen)

Für die Kirschschäumchentorte die Keksbrösel mit der Margarine vermischen und die Masse in eine mit Backpapier oder Frischhaltefolie ausgelegte Form pressen für den Tortenboden. In den Kühlschrank stellen.

Kirschen abtropfen, Saft auffangen. 1 Packung Gelatine mit 6 EL Kirschsaft in ein kleines Reinderl geben. 1/8 Liter Kirschkompottsaft beiseite stellen.

Schlagobers aufschlagen, Frischkäse mit dem Rest vom Kompottsaft verquirlen, Gelatine im Reinderl kurz erwärmen und dazuquirlen, dann das Schlagobers unterheben. Wem die Süße zu wenig vorkommt, der kann mit flüssigem Süßstoff nachsüßen.

Tortenboden mit Kokosraspel bestreuen, abgetropfte Kirschen darauf geben, mit der Creme bedecken, eventuell Schokostreusel aufstreuen.

Die Torte mindestens zwei Stunden kalt stellen. Dann die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und auf einen Teller stellen. 1/8 l Kirschsaft mit dem zweiten Gelatinepäckchen anrühren und erwärmen laut Packungsanweisungen.

Die Gelatinesauce ein wenig rühren und dann vorsichtig mit einem Löffel auf die Kirschschäumchentorte gleiten lassen.

Tipp

Sie können die Kirschschäumchentorte noch mit Kirschen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare11

Kirschschäumchentorte

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 10.12.2015 um 17:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.11.2015 um 13:30 Uhr

    gut

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 20.10.2015 um 13:35 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 01.10.2015 um 22:01 Uhr

    sieht gut aus, doch man muß eine kleine Form ( 20 oder 24 cm) nehmen, sonst wird die nicht so hoch

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 02.09.2015 um 00:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche