Kalte Paprikasuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Paprikasuppe Wasser aufkochen und Gemüsesuppe zubereiten. Paprika entkernen, waschen und in mundgroße Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenstücke, Knoblauch und Paprikastütze anschwitzen.

Mit Salz und Pfeffer, Thymian und Paprikapulver würzen. Mit Bouillon ablöschen und Paprika bei gemäßigter Hitze weichkochen. Von der Herdplatte nehmen und pürieren. Dabei Sauerrahm und Zironensaft hinzufügen. Suppe passieren und in den Kühlschrank stellen. Die kalte Paprikasuppe mit Basilikum garniert servieren.

Tipp

Die Paprikasuppe ist eine erfrischende Mahlzeit an heißen Sommertagen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare1

Kalte Paprikasuppe

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 26.12.2014 um 06:13 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche