Karpfenstrudelsackerl mit Semmel-Gemüsefülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Karpfenfilets (geschröpft)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Mehl (griffig, zum Wenden)
  • Öl (oder Butter zum Herausbraten)
  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter
  • Strudelteig (hausgemacht oder 1 Packung Strudelblätter)
  • Butter (zum Bestreichen)
  • Schnittlauch (oder Porreestreifen zum Zubinden nach Belieben)

Für die Semmelfülle:

  • 100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • Öl (zum Anrösten)
  • 200 ml Milch
  • 150 g Knödelbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 200 g Mischgemüse (nach Belieben, gekocht)
  • 1 Ei

Für die Semmelfülle die geschnittenen Zwiebeln in Öl anrösten. Mit Milch aufgießen, aufkochen und über das Knödelbrot gießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, durchmischen und etwas abkühlen lassen. Gekochtes Mischgemüse und Ei zugeben und gut durchkneten. Karpfenfilet gut mit Salz und Zitronensaft würzen, in griffigem Mehl wenden und in heißem Fett kurz beidseitig braten. Mit etwas Knoblauch und Petersilie würzen, abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden. Eiklar mit einer Prise Salz halbsteif schlagen und mit den Karpfenstücken zur Semmelfülle geben und alles gut durchmischen. Strudelteigblätter auf einem leicht befeuchteten Tuch in ca. 10 x 10 cm große Quadrate schneiden und mit einer Mischung aus flüssiger Butter und Dotter nur im Mittelpunkt bestreichen. Fülle darauf geben und vorsichtig zusammenfalten. Knapp über der Fülle etwas zusammendrücken, jedoch den Teig darüber locker aufgeblättert lassen. Eventuell mit Porreestreifen oder Schnittlauch zubinden und mit flüssiger Butter bestreichen. Säckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im 200 °C heißen Rohr ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Eine besonders feine Aromanote erhält die Fülle durch die Beigabe von Räucherfischstückchen.
Anstelle von Strudelteig könnte auch Blätterteig verwendet werden, die Semmelfülle könnte durch gekochten Reis oder gekochte Rollgerste ersetzt werden.
BEILAGENEMPFEHLUNG: Paprikakraut oder Paprika-Chinakohl

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 1

Kommentare8

Karpfenstrudelsackerl mit Semmel-Gemüsefülle

  1. Montho
    Montho kommentierte am 24.12.2015 um 00:45 Uhr

    Genial!

    Antworten
  2. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 07.05.2015 um 08:21 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 29.04.2015 um 13:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 08.04.2015 um 09:45 Uhr

    Optisch und geschmacklich eine Eins.

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 01.04.2015 um 21:35 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche