Karotten-Fischragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 750 g Karotten
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 375 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1.5 EL Saucenbindemittel
  • 500 g Kabeljaufilet
  • 1.5 Bund Dille

1. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und vierteln. Karotten reinigen, abspülen und diagonal in Scheibchen schneiden.

2. Leichtbutter oder evtl. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, am Beginn die Erdäpfeln darin andünsten, dann die Möhrenscheiben dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Gemüsesuppe und Schlagobers dazugeben. Bei geringer Temperatur zirka 12-15 min gardünsten.

4. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in Scheibchen schneiden. Zu den Karotten Form und ungefähr 5 min mitgaren.

5. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Saucenbindemittel einstreuen, kurz aufwallen lassen.

6. Fisch abspülen, in mundgerechte Stückchen schneiden und dazugeben.

5 min darin ziehen. Dill hacken und zum Schluss vorsichtig unterrühren.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Kiwi-Geflügel-Blattsalat

Hauptspeise: Karotten-Fischragout

Nachspeise: Birne Helene

40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Karotten-Fischragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche