Kardinalschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

FÜR MASSE I:

  • 350 g Eiklar
  • 240 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Prise Salz
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

FÜR MASSE II:

FÜR MASSE III:

  • 400 ml Schlagobers
  • 2 Blätter Gelatine
  • 40 g Staubzucker
  • 2 EL Löskaffeepulver
  • 2 cl Eierlikör
  • Prise Salz
  • 300 g Himbeeren (frisch)
  • 3 cl Himbeerbrand
  • 1 Hand Mandelblättchen (geröstet)

Für die Kardinalschnitten zwei verschiedene Backmassen vorbereiten.

Für Masse I aus Eiklar, Staubzucker, Vanillezucker und Salz einen schmierig-festen Schnee schlagen.

Für Masse II die Eier mit Dottern, Staubzucker und Zitronenschale schaumig rühren und Mehl einmengen.

Zwei je 14 x 35 cm große Backpapierstreifen zuschneiden und auf ein Backblech legen. Schnee mit einem Dressiersack mit großer runder Tülle auf jedes Backpapier in je 3 Streifen mit jeweils 2 cm Zwischenraum spritzen.

Dottermasse ebenfalls mit Hilfe des Dressiersacks in die Zwischenräume einspritzen und alles dick mit Staubzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C und leicht geöffneter Backofentür backen (die Masse sollte eher trocknen). Abkühlen lassen, auf eine Platte stürzen und Papier abziehen.

Für Masse III die Himbeeren mit Himbeerbrand marinieren. Obers mit Löskaffee steif schlagen. Gelatine einweichen, ausdrücken und in erhitztem Eierlikör auflösen. Gemeinsam mit Staubzucker und Salz in das Obers einrühren und kühl etwas stocken lassen.

Die Hälfte davon mit Hilfe des Dressiersacks auf eine Schicht aufspritzen, mit den marinierten Himbeeren belegen und restliche Masse aufspritzen.

Zweite Schicht auf die Creme legen, mit gerösteten Mandelblättchen und zum Schluss mit Staubzucker bestreuen. Die Kardinalschnitten mit einem scharfen Messer portionieren.

Tipp

Die Füllcreme der Kardinalschitten kann man durch eine kalorienärmere Topfen- oder Joghurtcreme ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 3 1

Kommentare31

Kardinalschnitten

  1. theresia feldbaumer
    theresia feldbaumer kommentierte am 30.04.2016 um 13:12 Uhr

    Bei 400 ml Schlagobers sind da 2 Blätter Gelatine genug?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.05.2016 um 11:12 Uhr

      Liebe theresia feldbaumer, ja, 2 Blätter Gelatine sind ausreichend. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 09.11.2015 um 23:38 Uhr

    tolle Schnitte

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 05.09.2015 um 07:58 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 20.06.2015 um 11:39 Uhr

    muß ich ausprobieren

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche