Kalbszüngerln in Kürbisrahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kalbszüngerl
  • 100 g Karotten
  • 80 g Sellerie
  • 50 g Petersilienwurzel
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 100 ml Weißweinessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner
  • Wacholderkörner
  • Salz
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Kürbiskernen (geröstet)

Für die Sauce:

Die Kalbszüngerln mit dem grob geschnittenen Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Essig, Lorbeerblatt und Gewürzkörnern in etwa 1 Liter heißem Salzwasser zustellen und darin 1-1,5 Stunden weich kochen. Dann in kaltem Wasser die Haut abziehen und die Kalbszüngerln wieder in den warmen Sud legen. Für die Sauce das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, in heißem Dampf weich dünsten und dann passieren. Das Wasser durch ein Spitzsieb oder Tuch ausdrücken. Die fein gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen, mit Wermut ablöschen, Süßrahm und Kürbismus dazugeben. Mit Züngerlsud auf die gewünschte Saucenkonsistenz aufgießen. Nochmals durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft sowie geriebenem Parmesan abschmecken. Nun die Züngerln der Länge nach portionieren und auf Tellern anrichten. Mit Kürbissauce halb bedecken, mit Kernöl beträufeln und mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Tipp

Erdäpfelschmarr'n als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Kalbszüngerln in Kürbisrahmsauce

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 29.10.2015 um 09:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 11.07.2015 um 11:06 Uhr

    Schaut super toll aus und ist bestimmt genauso gut.

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 23.06.2015 um 11:31 Uhr

    Sehr reizvolles Rezept.

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 17.01.2015 um 15:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 08.06.2014 um 23:49 Uhr

    sauce ein Gedicht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche