Pochierte Rotzunge mit Tomaten und Tapenade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Stk. Rotzungenfilets (ohne Haut)
  • 50 g Tapenade (Olivenpaste)
  • 25 g Basilikumblätter (1 Handvoll, plus Basilikum zum Garnieren)
  • 300 ml Passata di Promodoro (passierte Tomaten)
  • 150 ml Wasser (kochendes)
  • 40 g Prinzessbohnen (blanchiert)
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die pochierte Rotzunge mit Tomaten und Tapenade die Rotzungenfilets flach auslegen und mit Olivenpaste bestreichen. Die Basilikumblätter darauflegen und jedes Filet zusammenrollen.

Mit Holzspießchen befestigen.

 

Die passierten Tomaten und das kochende Wasser in eine tiefe Pfanne gießen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Fisch dazugeben, die Pfanne zudecken und die Filets bei mittlerer Hitze zwei Minuten pochieren.

Wenden und nochmals zwei Minuten pochieren.

 

Den Fisch vorsichtig herausheben und warm halten. Die Bohnen zur Sauce in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Kochen bringen und bei großer Hitze zwei Minuten kochen lassen.

 

Den Fisch auf vorgewärmte Teller legen, die Sauce mit den Bohnen außen herum anrichten und mit Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare8

Pochierte Rotzunge mit Tomaten und Tapenade

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.04.2016 um 10:38 Uhr

    Was ist Tapenade?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 11.04.2016 um 13:53 Uhr

      Lieber Helmuth1, wie bei den Zutaten bereits beschrieben, handelt es sich bei Tapenade um Olivenpaste. Mit den besten grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 28.11.2015 um 13:23 Uhr

    perfekt mediterranes Rezept :)

    Antworten
  3. annie08
    annie08 kommentierte am 09.10.2015 um 13:15 Uhr

    gut

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 28.09.2015 um 08:33 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche