Kakaokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 2 Tasse Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 Tasse Joghurt (bzw. Sauerrahm)
  • 4 Esslöffel Kakao
  • 4 Tassen Mehl
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 2 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Zimt

Für den Kakaokuchen Butter mit Zucker mischen, anschließend alternierend Eier oder Joghurt (1 Tasse) und Mehl dazurühren.

Den Kakao durch ein Sieb streichen und darunter geben. Das Natron in einer Tasse Joghurt anrühren und hinzufügen.

Als Blechkuchen bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe, wenn kein flüssiger Teig mehr an der Nadel kleben bleibt, so ist der Kuchen durchgebacken.

Den Kakaokuchen mit Zuckerglasur oder Feinzucker bepinseln/überstreuen.

 

Tipp

Besonders gut schmeckt der Kakaokuchen auch, wenn er mit einer Schokoladenglasur überzogen wird.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Kakaokuchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 19.12.2016 um 08:42 Uhr

    Danke für das Rezept. Habe den Teig mit dünnen Apfel und Birnenspalten belegt. Ein feiner Geschmack.

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 05.06.2014 um 12:31 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. midori
    midori kommentierte am 16.10.2013 um 19:04 Uhr

    Ui, ui - der Name des Rezepts ist aber nicht mehr zeitgemäß!

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 18.10.2013 um 09:42 Uhr

      Liebe Midori! Vielen Dank für den wertvollen Hinweis. ichkoche.at prüft erst seit Einführung des Treueprogramms eingesandte Rezepte. Davor war uns dies – aus Ressourcegründen - leider nicht immer möglich und so können sich vereinzelt noch unzeitgemäße Rezepttitel darunter befinden. Wir haben den Titel bereits geändert und werden auch unsere anderen Rezepte in dieser Hinsicht nochmals genau überprüfen. Beste Grüße aus der Redaktion!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche