Kärntner Reinlingkoch mit Grant`nschleck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reinling (altbacken)
  • 6 Eier
  • 80 g Zucker
  • 300 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • Salz
  • 60 g Rosinen
  • 125 ml Obstschnaps
  • 125 ml Apfelsaft
  • 40 g Honig
  • Milch (nach Bedarf)
  • Butter (für die Form)
  • Zucker (für die Form)

Für den Grant`nschleck:

Den Reinling in dünne Scheiben schneiden. Süßrahm, Eier, Zucker und eine Prise Salz versprudeln. Über den Reinling gießen, sodass eine sehr saftige Masse entsteht. Gegebenenfalls noch etwas Milch zugießen. Die Rosinen untermischen und in eine gut gebutterte, mit Zucker ausgestreute Rehrückenform füllen. Diese in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 160 °C ca. 50-60 Minuten durchziehen lassen. Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden. Schnaps, Apfelsaft und Honig erwärmen und den Reinling damit beträufeln. Mit dem vorbereiteten Grant’nschleck servieren. Für den Grant’nschleck alle Zutaten miteinander verrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kärntner Reinlingkoch mit Grant`nschleck

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 06.09.2015 um 11:42 Uhr

    wow

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 23.06.2014 um 05:12 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche