Jakobsmuscheln auf bretonische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Miesmuscheln
  • 500 g Herzmuscheln
  • 250 ml Trockener Weisswein Muscadet
  • 6 Grosse Jakobsmuscheln; mit Schale
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 40 g Butter (gesalzen)
  • 20 g Butter

Die Mies- und Herzmuscheln sorgfältig abspülen und reinigen. Wasser mit der Hälfte des Weissweins aufwallen lassen. Mies- und Herzmuscheln einfüllen und im geschlossenen Kochtopf so lange machen, bis sie sich öffnen. Nach dem Kochen noch geschlossene Muscheln wegwerfen.

Mit einem spitzen kurzen Küchenmesser den Muskel der Jakobsmuscheln durchtrennen. Das Muschelfleisch mit Rogen vorsichtig abspülen und trocken reiben.

Alle Muscheln kleinhacken. Schalotten sehr fein würfelig schneiden, Knoblauch und Petersilie hacken. In eine ausreichend große Schüssel Schalotte, Knoblauch, Muschelfleisch und Petersilie Form, mit 250 ml Muschelbrühe (bezogen auf 6 servings) begießen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und 1/2 Stunde durchziehen.

Restlichen Weisswein über 2/3 von dem Semmelbrösel gießen, ebenfalls durchziehen.

alles zusammen mischen und nachwürzen. Die Butter erhitzen, die Mischung einfüllen und kurz durchbraten. Jakobsmuschelschalen damit befüllen und mit den restlichen Semmelbröseln überstreuen. Mit Butterflocken belegen und im aufgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze ca. 5 min überbacken.

Mit Baguette und einem gut gekühlten Muscadet zu Tisch Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln auf bretonische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche