Indischer Milchreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Basmati-Reis
  • 1 EL Ghee
  • 1 EL Rosinen
  • 100 g Mandel (gehackt)
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Prise Safranfäden (zerstoßen)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1/2 TL Muskatnuss (frisch geriebene)
  • 12 Stk Marillen (getrocknet)

Für den indischen Milchreis einen Esslöffel Ghee oder Butter in einem Topf bei geringer Hitze zerlassen. Den Basmati-Reis, Rosinen und gehackte Mandeln darin 2 Minuten unter Rühren andünsten.

Mit Milch und Kokosmilch ablöschen. Kristallzucker, Vanillezucker, Safranfäden, Zimt, Kardamompulver, Muskatnuss zufügen.

Die getrockneten Marillen klein schneiden, ein paar Streifen für die Garnierung zurückbehalten, und unterrühren. Hitze auf kleine Stufe reduzieren und den Milchreis unter häufigem Rühren etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und den Milchreis noch 20 Minuten nachquellen lassen. Den Milchreis in Dessertschalen verteilen, mit gerösteten Mandeln und Marillenstreifen garnieren und servieren.

Tipp

Indischer Milchreis ist ein unglaublich köstliches Geschmackserlebnis! Zum Schluss 1 EL Rosenwasser unter den Milchreis rühren, das verfeinert den exotischen Geschmack. Anstatt Mandeln kann man auch Walnüsse oder ungesalzene Cashewkerne nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Indischer Milchreis

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 20.12.2015 um 22:34 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.12.2015 um 08:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 21.10.2015 um 16:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 30.09.2015 um 07:53 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.08.2015 um 13:32 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche