Honig-Sesam-Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk. Fischfilets (z.B. Seelachs, Scholle,...)
  • Sesam (Menge je nach Größe des Fisches)
  • Blüten- oder Akazien-Honig (unbedingt flüssigen nehmen!)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Pfeffer
  • Salz
  • etw. Öl

Für den Honig-Sesam-Fisch Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets hineinlegen. Rosmarin neben den Fisch legen und mitbraten lassen. Die obere Seite des Fisches mit Honig beträufeln oder einschmieren und Sesam darüberstreuen.

Nach einigen Minuten Bratzeit die Fischfilets wenden und den Vorgang wiederholen (erst Honig, dann Sesam). Den Fisch bei niedriger Temparatur gar braten. Dabei beobachten, dass der Sesam nicht zu dunkel wird.

Wenn die Fischfilets fertig gebraten sind, den Honig-Sesam-Fisch vorsichtig aus der Pfanne heben und servieren.

Tipp

Zum Honig-Sesam-Fisch schmecken besonders gut "Pommes", sprich Kartoffeln, die in derselben Pfanne mitangebraten werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Honig-Sesam-Fisch

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.05.2015 um 06:16 Uhr

    der klingt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche