Holunder-Selchkaree mit Edelkastanien und Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Selchkaree
  • 4 Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Schalotten
  • Fett (zum Anbraten)
  • 250 ml Holundersaft
  • 250 ml klare Suppe
  • 200 g Vorgegarte gesamte Edelkastanien
  • 100 g Zwetschken (getrocknet)

1. Selchkaree abbrausen und trocken reiben. Wacholderbeeren zerdrücken und den Selchkaree mit Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren einreiben.

Schalotten abschälen, halbieren oder evtl. achteln.

2. In einem Bräter Fett erhitzen und die Schalotten anbraten.

Selchkaree dazugeben und mit Holundersaft löschen. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ungefähr 45 min dünsten, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Etwa 20 min vor Ende die Zwetschken und Kastanien dazugeben und mitschmoren. Schmeckt warm und abgekühlt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Holunder-Selchkaree mit Edelkastanien und Zwetschken

  1. Camino
    Camino kommentierte am 18.07.2016 um 15:55 Uhr

    Bei diesem Rezept ist mir einiges unklar. Es steht " Ein köstliches Erdbeerrezept". Ich kann aber bei den Zutaten noch bei der Zubereitung nirgendwo erkennen, wozu ich die Erdbeeren benötige!Ist da irgendwo ein Fehler?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 18.07.2016 um 16:44 Uhr

      Liebe Camino, vielen Dank für den Hinweis, ja hier hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dieser ist mittlerweile ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche