Hochzeit Cake Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 12 Lollipop-Stiele (oder Holzstäbchen)

Für den Teig:

  • 40 g Butter (weich)
  • 45 g Staubzucker
  • 95 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 200 g Kuchenbrösel (trocken)

Für die Glasur:

Für die Hochzeit Cake Pops zunächst Butter, Staubzucker und Frischkäse vermischen. Dann nach und nach die Kuchenbrösel hinzufügen, bis eine gut formbare Masse entsteht. Kugeln formen und ca. 30 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit die weiße Glasur schmelzen. Die Stiele eintunken und dann zügig in die Kugeln stecken. Für 15-30 Minuten kühl stellen und gut trocknen lassen.

Dann alle Cake Pops mit der weißen Glasur überziehen, wiederum kühl stellen und trocknen lassen.

Für die Braut Cake Pops etwas Glasur in ein Backpapier-Stanitzel oder einen Spritzsack mit sehr kleiner Tülle füllen und die Verzierung schräg aufspritzen. Für die Kette Tupfer aufspritzen oder die Cake Pops mit einem kleinen Kettchen verzieren.

Für die Bräutigam Cake Pops die dunkle Glasur schmelzen. Die Cake Pops von beiden Seiten schräg eintunken, damit die Form eines Anzugs entsteht. Etwas Glasur in ein Stanitzel füllen und Knöpfe sowie Fliege aufspritzen.

Die Hochzeit Cake Pops bis zum Verzehr kühl stellen und trocknen lassen.

Tipp

Bei der Verzierung der Hochzeit Cake Pops können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hochzeit Cake Pops

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche