Kaffee Cake Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • 160 g Mascarpone
  • 1 EL Espresso
  • 1 TL Kaffeelikör
  • 150 g Biskotten (fein zerbröselt)
  • 110 g Kuvertüre (weiß)
  • ein paar Tropfen Öl
  • 50 g Kuvertüre (dunkel)

Für die Kaffee Cake Pops zunächst den Mascarpone mit dem Kaffee und dem Kaffeelikör verrühren. Danach die Biskottenbrösel einrühren, sodass eine feste Masse entsteht, die sich gut zu Kugeln formen lässt und dabei nicht an den Händen klebt. Gleich große Kugeln rollen und ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

Währenddessen die weiße Kuvertüre mit ein paar Tropfen Öl über einem Wasserbad schmelzen. Die Stiele an einem Ende eintunken und in die Kugeln stecken. Kalt stellen, bis die Schokolade gut getrocknet ist.

Dann unter ständigem Drehen die Cake Pops mit der hellen Kuvertüre glasieren. Wiederum ca. eine halbe Stunde kalt stellen, damit die Glasur gut trocknet.

In der Zwischenzeit die dunkle Kuvertüre mit etwas Öl schmelzen. Oben auf die Cake Pops tropfen und die Kaffee Cake Pops vor dem Vernaschen wieder an einem kühlen Ort trocknen lassen.

Tipp

Wer möchte, kann die Kaffee Cake Pops auch mit gehackten Kaffeebohnen oder Krokant verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare47

Kaffee Cake Pops

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 24.09.2015 um 23:16 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 24.09.2015 um 08:19 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 20.09.2015 um 09:58 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Ümit
    Ümit kommentierte am 19.09.2015 um 18:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. vicky2311
    vicky2311 kommentierte am 18.09.2015 um 18:42 Uhr

    super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche