Hamburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für den Hamburger die alte Semmel in Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und gemeinsam mit dem Ei sowie dem Faschierten, ein wenig Pfeffer und Salz durchkneten.

Das Tomatenketchup mit Tabasco, Curry und Paprika nachwürzen. Zwiebeln, Paradeiser und Gurke in sehr schmale Scheiben schneiden.

Dünne Fleischlaibchen herstellen und in etwas Öl mittelscharf anbraten. In einer anderen Bratpfanne die Zwiebelringe auseinanderdrücken und in wenig Öl ausbraten.

Die Hamburgerbrötchen halbieren und im Backrohr bzw. Toaster vorheizen.

Wenn die Fleischlaibchen und Zwiebeln fertig sind, die Zwiebeln auf die Fleischlaibchen legen, die Herdplatte abdrehen und die Käsescheiben auf die Zwiebeln legen. Den Käse langsam zerlaufen lassen.

Anschließend muss es rasch gehen: die untere Brötchenhälfte mit Senf bestreichen, Salatblatt darauf, Hamburgersauce, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben bzw. Mayonnaise, dann die Fleischlaibchen mit Zwiebeln und Käse, dann der Spezial-Ketschup und den Deckel darauf.

Den Hamburger servieren.

 

Tipp

Zum Hamburger am besten selbst gemachte Pommes oder Wedges servieren. Man kann auch ganzes Rinderfaschiertes für die Burgerlaibchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hamburger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche