Guevec

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammschulter mit Knochen oder evtl. Lamm-Hals, (circa)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Oregano, gehäuft
  • Salz
  • 2 Zwiebeln, mittelgross, geviertelt (oder 10-12
  • Ganze Schalotten)
  • 4 Erdäpfeln, mittelgross
  • 2 Paprika
  • 2 Paprika
  • 2 Paradeiser, grössere (möglich
  • Fleischtomaten)
  • 30 g Butter
  • 0.5 Tasse Wasser

Den Tontopf mit ein kleines bisschen Butter bestreichen. Das Fleisch in etwa 3 cm dicke Scheibchen schneiden, kurz abspülen und trocken reiben.

Gewürze und Salz mischen, mit ungefähr einem Drittel davon die Fleischstückchen würzen und auf dem Topfboden ausbreiten.

Nacheinander die Zwiebel-, Erdapfel- und Paprikastücke darüber schichten und die übrige Gewürzmenge über das Gemüse streuen.

Als letzte Schicht die halbierten Paradeiser mit der Schnittfläche nach unten darüber legen und die Butter in kleinen Stücken auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen, das Wasser hinzfügen.

Den zugedeckten Kochtopf im aufgeheizten Backrohr bei zirka 190 Grad zirka

90 Min. dünsten. Dazu kann man Pide oder Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachtrag: Das türkische Gericht Guevec ist nach dem Tontopf benannt, worin das Essen gegart wird.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Guevec

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche