Goudalaibchen mit Brokkolinudeln und Haselnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

Sponsored by Ja! Natürlich

Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Den Gouda und die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Mit Salz Pfeffer und Eier vermischen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Eventuell zur besseren Bindung einige Semmelbrösel beifügen. Kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl beidseitig langsam braten – auf Küchenpapier abtropfen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und kurz blanchieren. Die Nudeln mit dem Brokkoli, Butter und geschlagenem Obers vermischen, mit Salz und gehacktem Zitronenthymian abschmecken. Haselnüsse in einer Pfanne im Rohr bei 190°C ca. 8 Minuten rösten. Anschließend die Schalen mit einem Geschirrtuch abreiben. Die Nüsse grob hacken. Goudalaibchen mit den Brokkolinudeln anrichten und mit den Haselnüssen bestreuen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare15

Goudalaibchen mit Brokkolinudeln und Haselnüssen

  1. brudo
    brudo kommentierte am 23.07.2015 um 18:39 Uhr

    toll

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 09.06.2015 um 06:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 08.05.2015 um 06:59 Uhr

    nett

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 20.04.2015 um 06:52 Uhr

    Bestimmt sehr lecker!

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 24.03.2015 um 12:47 Uhr

    Interessant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche