Goldwürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Semmel (altbackene oder Weißbrot)
  • 3 Eier
  • Kräuter (frische)
  • Salz
  • Milch
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • Pfeffer

Für die Goldwürfel am besten altbackene Semmel oder Weißbrot verwenden. Brot in feine Würfel schneiden. In einer Schüssel Eier mit einem ordentlichen Schuss Milch, frisch gehackten Kräuter sowie Salz und Pfeffer verrühren.

Die Mischung über das Brot leeren und gut vermengen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Brotmischung goldbraun backen.

Tipp

Die Goldwürfel lassen sich wunderbar einfrieren - dann hat man immer eine Suppeneinlage parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Goldwürfel

  1. solo
    solo kommentierte am 28.10.2016 um 14:39 Uhr

    Eine, meiner Standard-Einlagen. Schmeckt hervorragend. Ich gebe noch eine Prise Muskatnuss dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte