Herbstlicher Birnenkuchen vom Blech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Mürbteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (kalt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Stk Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 500 g Birnen (geschält und fein blättrig geschnitten)
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 Stk Ei
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Zucker (je nach der Grundsüße der Birnen)
  • 5 EL Rosinen

Außerdem:

  • 1 Stk Ei (verquirlt)

Für den Birnenkuchen erst den Mürbteig zubereiten.

Für den Mürbteig das Mehl mit der Butter abbröseln, mit den restlichen Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten und für 30 Minuten kühl rasten lassen.

Für den Belag die Birnen mit dem Zitronensaft vermischen. Den Sauerrahm mit dem Ei, dem Zucker, den Rosinen und dem Puddingpulver gut verrühren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. 2/3 des Teiges auf die Größe eines Backblechs ausrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Zuerst die Birnen auf dem Teig verteilen, dann den Belag gleichmäßig auf den Birnen verstreichen.

Den restlichen Teig auswalken und ca. 0,5-1 cm breite Streifen schneiden. Diese dann gitterartig über den Belag legen.

Das Teiggitter mit dem versprudeltem Ei bestreichen. Den Birnenkuchen im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, kann den Birnenkuchen auch ohne machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 8 0

Kommentare33

Herbstlicher Birnenkuchen vom Blech

  1. autumn
    autumn kommentierte am 09.10.2015 um 00:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 29.09.2015 um 12:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 22.09.2015 um 07:09 Uhr

    Bin begeistert! Schon gespeichert!

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 22.09.2015 um 09:29 Uhr

      freut mich, ich wünsche dir gutes Gelingen

      Antworten
  4. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 20.09.2015 um 19:36 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche