Schwarzwälder Kirschtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 8 Eiklar
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 120 g Mehl
  • 150 g Schokolade
  • 70 g Butter
  • 120 g Nüsse (geriebene, nach Belieben)
  • 3 EL Weichselkonfitüre

Für die Creme:

  • 4 Eidotter
  • 4 Becher Schlagobers
  • 100 g Staubzucker
  • 20 g Butter
  • 3 Blätter Gelatine
  • 25 Stk Kirschen (entkernt oder eingelegt im Glas)
  • 150 g Schokolade

Für die Schwarzwälder Kirschtorte zuerst die Creme zubereiten. Dafü Eidotter, Schlagobers, Staubzucker, Butter und die Schokolade über Wasserdampf aufschlagen. Die Masse sollte schön cremig sein. Die in 2 Hälften geschnittenen Kirschen hinzufügen.

Die in Wasser eingelegte Gelatine hinzufügen. Das Ganze gut abkühlen lassen. Während die Creme abkühlt, kann man den Teig vorbereiten.

Eiweiß zu einem sehr festen Schnee schlagen. Langsam den Staubzucker und Vanillezucker unterheben. Die Schokolade mit Butter schmelzen und ebenfalls hinzufügen. Nun das Mehl, die Nüsse und das Backpulver einrühren.

Das Ganze in eine Form geben und bei ca. 180 Grad für 30 Minuten backen. Die Torte aus dem Rohr nehmen und in 2 Hälften schneiden und ebenfalls auskühlen lassen.

Sobald alles abgekühlt ist, kann man die Creme auf den Tortenboden streichen. Noch einmal geschlagenes Obers darüber geben. Auf die Unterseite des Deckels die Weichselkonfitüre streichen (ACHTUNG! aufpassen, dass der Deckel nicht bricht beim umdrehen).

Sobald man alles hat den Deckel wieder auf den Boden setzen und die Torte rundum mit fest geschlagenen Schlagobers bestreichen. Zum dekorieren den Kuchen mit geriebener Schokolade bestreuen und Kirschen und Schlagobersgupf darauf setzen.

Tipp

Wer keine Cocktailkirschen mag, kann die Schwarzwälder Kirschtorte auch mit Weichseln dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schwarzwälder Kirschtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche