Geschmorte Ente mit Frühlingszwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente etwa 1800 Gramm
  • 250 g Chinesisches Sauergemüse
  • 1000 ml Hühnersuppe

Zum Fritieren:

  • 1000 ml Öl

Zum Einlegen:

  • 2 Prise Pfeffer
  • 2 EL Reiswein
  • 3 EL Sojasosse

Zum Anbraten:

  • 2 Chilischoten
  • 30 g Frühlingszwiebeln nur das Weisse
  • 8 EL Öl

Zum Schmoren:

  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 120 ml Reiswein (Im Original 1/2
  • Reisschale voll Reiswein)
  • 5 EL Sojasosse
  • 2 EL Zucker
  • 8 EL Zucker karamelisiert (Siehe Anmerkung)

Originaltitel: Hong Shao Ya Dai Cong

Die Ente abspülen, abtrocknen und ca. 14 gleichgrosse Teile teilen. Die Geflügelteile in einer Backschüssel mit den Gewürzen zum Einlegen mischen und 1/2 Stunde ziehen.

In der Zwischenzeit das Sauergemüse gut abspülen, 1/2 Stunde in frischem Wasser ziehen, abrinnen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Eine stark erhitzte Bratpfanne (oder Wok) zweimal mit Öl ausschwenken und das Fritieröl darin erhitzen. Die eingelegte Ententeile kurz hellbraun in Öl herausbacken. Auf einem Sieb abrinnen und das Öl in das Vorratsgefäss zurückgiessen.

Die Chilischoten entkernen und hacken. Die weissen Frühlingszwiebeln in 4 cm lange Stückchen schneiden.

In einer heissen Bratpfanne (oder Wok) das Öl zum Anbraten erhitzen, die Chilischoten und die Frühlingszwiebeln kurz anbraten, folglich die vorfritierten Ententeile dazugeben und 2 Min. rösten. Alle Gewürze zum Schmoren dazugeben und bei geschlossenem Deckel rund 5 Min. dünsten. Die Hühnernbruehe hinzufügen, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel 30 Min. leicht machen. Das abgetropfte Sauergemüse beigeben und ungefähr 1/2 Stunde weiterkochen, bis die Flüssigkeit ein wenig eingedickt ist. Das Gericht heiß zu Tisch bringen.

Wasser mit 3 Teilen Zucker und ein kleines bisschen Öl hergestellt. Zucker in eine Bratpfanne Form. Nach kurzer Zeit das Öl zufügen und bei mittlerer Hitze derweil machen bis der Zucker hellbraun und cremig ist. Anschließend das Wasser unterziehen und weiterkochen bis die Menge die Farbe von heller Sojasosse angenommen hat.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Ente mit Frühlingszwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche